Praktische Weisheit in China

Konfuzius-Statue im Konfuzius-Tempel, Peking
Konfuzius-Statue im Konfuzius-Tempel, Peking

Manche Ausländer, die schon eine Weile in China leben, haben sich zwar an vieles gewöhnt oder genießen sogar das Leben hier, aber im Herzen tragen sie die Einstellung eines Kolonialherren oder eines Missionars. Also: „Ich weiß alles besser, und ihr seid alle dumm.“

 

Egal wie lange man in China lebt, diese Einstellung kann immer wiederkehren. Es sei denn, Sie haben das Glück, in einem der luxuriösen Apartments in einer der Megastädte zu wohnen, mit doppeltem Gehalt (Auslandszuschläge) von Ihrem deutschen Arbeitgeber, was Ihnen in der Tat das Leben eines Aristokraten beschert, dem das halbe Land zu Füßen liegt. Sie befinden sich in China und führen dennoch ein Leben, das mit dem Leben der allermeisten Chinesen, auch der wohlhabenden, wenig gemein hat. 

 

Wenn man in China unter Chinesen im chinesischen Alltag lebt, kann und muss man sich an vieles gewöhnen. Oft fällt das leicht. Die Chinesen machen es einem ja auch leicht, denn sie geben geduldig Tipps, helfen, erzählen, raten und mischen sich freundlich ein.

 

Aber manches erscheint einfach so grotesk und unsinnig, dass man von Zeit zu Zeit in die überhebliche Rolle des Schulmeisters zurückzufallen droht. 

 

So geschieht es mir auch ab und zu. Und ich bin immer wieder überrascht, wie unflexibel ich doch immer noch bin, eben so unflexibel, wie in den Augen der Chinesen die Deutschen auch sind. 

 

Typisch deutsch eben!

 

An fast allem, was die Chinesen tun, sagen oder denken, ist auch etwas Wahres, durchaus Vernünftiges, ja sogar Weises dran. Dies sind die wirklich begeisternden Überraschungen, wenn man nämlich hinter scheinbar sinnlosen oder grotesken Handlungsweisen einen Vorteil oder sogar praktische Weisheit entdeckt. 

 

Wenn man den Chinesen manchmal nicht glauben mag, so wird die Begegnung mit der Wirklichkeit früher oder später zu einer gewissen Einsicht führen.

 

Der Tipp für Ihren China-Aufenthalt: Tun Sie es einfach den Chinesen gleich.

Fragen Sie nicht viel, tun Sie es einfach!

 

Die Einheimischen haben Erfahrung im Umgang mit dem hier völlig anderen Klima und den damit zusammenhängenden Nebeneffekten. Auf die praktische Weisheit vieler chinesischen Gewohnheiten können Sie sich verlassen.

 

Erwarten oder verlangen Sie keine Erklärungen oder logischen Begründungen. So etwas interessiert viele Chinesen nämlich nicht. Sie tun es, weil es ihre Eltern und Großeltern schon so taten, und weil es alle so tun. 

 

Wie sinnvoll manche Regeln und Gewohnheiten sind, kann man oft dann erkennen, wenn man stur auf der eigenen, deutschen Weisheit beharrt und dann eben eines Besseren belehrt wird.

 

Es gibt eine Vielzahl von Regeln, die man nur schwerlich oder gar nicht erklären kann, die aber nützlich sind, wenn man sie beachtet. 

 

Dazu gehören Regeln über:

 

  • das Verhalten im Straßenverkehr
  • Schlaf- und Essgewohnheiten
  • die Auswahl von Speisen und Getränken
  • die Auswahl von Kleidungsstücken
  • den Umgang mit Fenstern (wann schließen und wann öffnen?)
  • Gesundheitstipps (oder was manche als „chinesische Medizin“ bezeichnen)
  • Urlaubsplanungen
  • den Umgang mit Geld und Besitz
  • und die Auswahl von Freunden und Bekannten.

 

Später mehr dazu.

 
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis > </a> </body> </html>
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis </body
Blogverzeichnis